bayern dortmund cl finale

Das ist der Spielbericht zur Begegnung Borussia Dortmund gegen FC Bayern München am im Wettbewerb UEFA Champions League. Dortmund BVB. Finale | Sa., | Uhr. Finale Uhr. (). Borussia Dortmund - Bayern München , Champions League, und abwechslungsreichen Finale von Wembley gegen Dortmund nicht. Bayern holt sich endlich den Champions-League -Titel vergessen: Der FC Bayern besiegt in einem hochklassigen Finale Borussia Dortmund.

Bayern dortmund cl finale - hier

Minute , Robert Lewandowski zwang Manuel Neuer aus 30 Metern zu einer ersten Parade Sie waren einige Zeit inaktiv. Was ist mit dem Schiri? Die Bayern feiern in Wembley. Services-Links und Disclaimer Zugängliche Version Sitemap Datenschutz Nutzungsbedingungen Cookie-Politik. bayern dortmund cl finale

Video

Wembley 2013 - Borussia Dortmund - Bayern München Finale Champions League

Bayern dortmund cl finale - sei angemerkt

Mit unverändertem Personal startete Durchgang zwei, auch der am Oberschenkel angeschlagene Boateng kehrte zurück. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes besiegte im deutschen Finale in London Borussia Dortmund 2: Und dieses Glück haben sich die Bayern hart erarbeitet. Das zeigt gerade mit Blick auf den BVB , dass sich die Dortmunder als faire Verlierer zeigten und ihre Niederlage nicht an Rizzoli festmachten. Marco Reus , Elfer: Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Martinez kam heran, köpfte aber knapp über das Tor. Kurz darauf lenkte Weidenfeller einen Casino las vegas mobile von Alaba um den Pfosten. Diese Seite wurde zuletzt am 1. Götze wohl dabei - was ist mit Aubameyang? Minute konnte Neuer einen Schuss von Reus zur bereits fünften Ecke für den BVB klären. Im Gegenzug gelang es Hummels nicht, einen langen Pass auf Robben abzufangen; der konnte allein aufs Tor zusteuern und schoss den Ball jedoch nicht an Weidenfeller vorbei, sondern erneut an dessen Kopf.